«

»

Nov 22

Reisebericht golffriends Algarve Robinson 2016

Bei herrlichstem Wetter und spätsommerlichen Temperaturen von 18-22 Grad haben 22 Singles-Golferinnen und -Golfer aus Deutschland, Schweiz und Tschechien eine traumhafte Golfwoche in der schönen Robinson Anlage Quinta da Ria an der Algarve in Portugal verbracht.

Robinson-Club Quinta da Ria

Robinson-Club Quinta da Ria

Am Abend war erstes Kennenlernen beim Come Together angesagt.

Come Together am Ankunftstag

Come Together am Ankunftstag


Abschlag 1 Quinta da Ria

Abschlag 1 Quinta da Ria

Den Auftakt machte am Sonntag eine freie Runde auf dem Quinta da Ria Golfplatz mit wunderschönem Blick auf den Atlantik. Bei herrlichem Wetter und Temperaturen um 18 Grad wurde entspannt gegolft. Als Überraschung gab es am 18. Grün einen kleinen Sektempfang welcher dankend in Empfang genommen wurde.

Sektempfang am 18. Grün

Sektempfang am 18. Grün

Am Montag ging es mit dem golffriends Ryder Cup auf dem Platz Benamor (ca. 15 Minuten vom Robinson-Club entfernt) los. Ein wunderschöner Platz der nicht durch Länge besticht, von Gelb nur ca. 5.200 m lang, sondern eine taktische Spielweise abverlangt. Einige Bälle fielen leider den zahlreichen Wasserhindernissen zum Opfer! Die Gäste wurden in 4 Teams aufgeteilt – Rot, Blau, Gelb und Grün. Nach dem ersten Tag lag Team Rot knapp vor Team Gelb und Grün in Führung.

Loch 10, Golfclub Benamor

Loch 10, Golfclub Benamor

Am Dienstag wurde die 2. Runde golffriends Ryder Cup auf dem Golfplatz Quinta da Cima gespielt. Der Platz befindet sich direkt am Robinson Club und besticht durch seinen schönen alten Baumbestand und seine vielen Wasserhindernisse. Team Rot ist hiermit am besten zurechtgekommen und baute den Vorsprung ziemlich eindeutig aus!

Quinta da Cima

Quinta da Cima

Am Mittwoch war spielfreier Tag. Einige nutzten den Tag um sich am Strand zu erholen, andere nahmen das Angebot einer kleinen Stadtführung im Örtchen Tavira (ca. 10 km entfernt) an.
Ein Vierer Flight nutze die Gelegenheit „Monte Rei“ einen der schönsten Golfplätze Portugals zu spielen. Die Begeisterung bei der Heimkehr war groß!

Strandbar Robinson Club

Strandbar Robinson Club


Lunch in Tavira

Lunch in Tavira

Am Donnerstag wurde dann die 3. und entscheidende golffriends Ryder Cup-Runde in Benamor gespielt. Es gab nochmal spannende Matches und das Leaderboard wurde öfters hin und her gewirbelt. Es fielen einige Birdies doch das Highlight schaffte Ute die ein blitzsauberes Eagle spielte!

nach der Runde im Clubhaus Benamor

nach der Runde im Clubhaus Benamor

Zum Spannungsabbau spielten wir am Freitag nochmal den Platz Quinta da Ria. Die Flights wurden am Tag zuvor ausgelost. Die Glücksfee war uns wohl gesonnen den alle Flights hatten mächtig Spaß!

Nach der Runde erfolgte die schon heiß erwartetet Siegerehrung des Ryder Cup Turniers. Da es pro Sieg im Einzel 2 Punkte gab, war es am Ende von Platz 4 bis zum Sieger nur einen Sieg Unterschied. Team Rot konnte den großen Vorsprung sehr knapp mit 9 Punkten ins Ziel retten, dicht gefolgt von Team Gelb welches mit 8,5 Punkten den 2. Platz erzielte.

Siegerehrung Ryder Cup

Siegerehrung Ryder Cup

Eine traumhafte Woche geht leider auch einmal zu Ende. Es hat allen riesigen Spaß gemacht und es sind einige Freundschaften entstanden!

Ganz großen Dank an dieser Stelle nochmal an den Robinson Club der uns die Woche über in allen Belangen verwöhnt hat.

Nach einem langen Abschlussabend ging es für uns am Samstag zu unterschiedlichsten Zeiten auf die Heimreise. Ein „Spätflieger“ Flight nutze sogar die Chance, noch eine Runde zu spielen!

Abschied tut weh

Abschied tut weh

Ich bedanke mich nochmals bei der ganzen Gruppe für die schöne Zeit mit Euch an der Algarve.
Ich würde mich freuen, wenn wir uns bald auf einer der nächsten golffriends-Reisen wieder treffen!

Jörg

P.S.: Wenn Du mit uns zusammen diese tolle Anlage, das schöne Wetter, das beeindruckende Buffet und die tolle Gesellschaft genießen möchtest, dann bieten sich schon bald die nächsten Möglichkeiten, z.B.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.gftravel.com/reisebericht-golffriends-algarve-robinson-2016/

3 Kommentare

  1. Renate Boest

    Dies war meine 2. golffriends-Single-Reise.
    Die Organisation dank Jörg und Eugen war sehr angenehm. Die Plätze haben mir sehr gut gefallen und waren recht abwechslungsreich. Monte Rei war auch sehr schön, aber 50 € weniger hätten auch gelangt.
    Durch die Turnierwoche gab es einigen Ansporn und Abwechslung. Die Geselligkeit kam dabei nicht zu kurz.
    Also es war prima! Vielen Dank und bis bald.
    Renate

  2. Hannelore Rampp

    Dies war meine zweite Reise mit golffriends und es war wieder bestens organisiert. Der Robinson Clubn ist wunderbar und die gesamte Anlage mit den beiden Golfplätzen hervorragend. Das Wetterwar perfekt und die bunt gemischten Flights brachten viel Spaß und so manche Überraschung. Ich habe mich durch die gute Betreuung von Jörg und auch von Eugen sehr wohl gefühlt. Alles hat bestens funktioniert. Herzlichen Dank noch mal an Jörg!

  3. Stierli Claudia

    Ich war das erste Mal, aber sicher nicht das letzte Mal dabei. Es war super organisiert, das Wetter stimmte, die Spielform führte zu vielen Bekanntschaften und etwas Spannung. Den Robinson Club kann ich gerne weiterempfehlen. Die offene, hilfsbereite Art aller Angestellten und das abwechslungsreiche Essen trugen zur guten Stimmung bei. Jörg vielen herzlichen Dank, du hast es super gemacht! Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>