«

»

Apr 08

Reisebericht Golf-Singles-Reise Algarve 2015

gf-alg15-20150329-IMG_0611

Zurück von der wunderschönen, sonnigen golffriends-Golf-Singles-Reise an die Algarve. Bei Temperaturen bis zu 29° C haben golffriends aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Ende März die schönsten Plätze an der Algarve gespielt.

Quinta da Ria, Abschlag mit Blick aufs Meer.

Quinta da Ria, Abschlag mit Blick aufs Meer

Alle Gäste sind über den Samstag verteilt angekommen und einige konnten bereits die traumhafte Robinson-Anlage inspizieren. Nach dem ersten Mittagessen verbrachten die Sonnenhungrigen bereits die ersten Stunden am schönen Sandstrand.

Come Together im Robinson Club

Come Together im Robinson Club.

Beim ersten gemeinsamen Abendessen fehlte leider einer der Gäste – evtl. zu viel Sonne, oder einfach müde von der Anreise? Als er dann am Sonntag beim Frühstück wieder auftauchte, waren wir alle erleichtert.

Das erste gemeinsame Abendessen.

Das erste gemeinsame Abendessen.

Den Auftakt machte am Sonntag eine freie Runde auf dem Quinta da Ria Golfplatz mit fantastischem Blick aufs Meer. Nach dem langen Winter zu Hause haben es alle genossen bei 24° C und leichtem Wind die erste Golfrunde zu spielen.

Clubhaus und 1. Abschlag auf dem Golfplatz Quinta da Ria.

Clubhaus und 1. Abschlag auf dem Golfplatz Quinta da Ria.

Ein fantastischer Golfplatz!

Ein fantastischer Golfplatz!

Am Montag ging es mit dem golffriends Ryder Cup auf dem Platz Quinta da Cima los, die Gäste wurden in 3 Teams aufgeteilt – Schweiz/Österreich, Deutschland Nord und Deutschland Süd. Nach dem ersten Tag lag Deutschland Süd mit einem Punkt vor dem Team Schweiz/Österreich.

Warten auf den Einsatz…

Warten auf den Einsatz…

...und schon geht es los!

…und schon geht es los!

Auch für einen Single-Handicapper ein schwieriges Unterfangen

Auch für einen Single-Handicapper ein schwieriges Unterfangen

Rüdiger beim Besserlegen mit Strafschlag.

Rüdiger beim Besserlegen mit Strafschlag.

Hahn im Korb auf dem Abschlag 1 in Benamor

Hahn im Korb auf dem Abschlag 1 in Benamor

Am Dienstag wurde die 2. Runde Ryder Cup auf dem Golfplatz Benamor (ca. 15 Minuten vom Robinson Club entfernt) gespielt. Ein kurzer aber wunderschöner Platz mit einer Länge ab Gelb von 5197 m und vielen Herausforderungen, also war taktische Spielweise angesagt. Das Team aus Schweiz/Österreich ist mit diesem Platz am besten zurechtgekommen und ging mit einem Punkt Vorsprung in Führung.

Marcel mit der Hole in One-Urkunde

Marcel mit der Hole in One-Urkunde!

Das Highlight in Benamor war natürlich das Hole in One von Marcel an der 17 Par 3 mit 153 m, gespielt mit dem Eisen 7. Als Achim und ich als letzte von der Runde zurückkamen, war auf der Clubterrasse schon eine fantastische Stimmung. Achim organisierte für Marcel die Ehrenurkunde für das gespielte Hole in One. Marcel war natürlich ganz begeistert von seinem ersten Hole in One und hat uns alle eingeladen, den Abend mit ihm zu feiern – Herzlichen Dank Marcel!

Am Mittwoch, 1. April war spielfreier Tag (kein Aprilscherz). Einige nutzten den Tag, um sich am Strand zu erholen und einfach den Tag zu geniessen, die Anderen nutzten die Gelegenheit „Monte Rei“, einen der schönsten Golfplätze in Portugal, zu spielen. Die fünf Gäste, welche Monte Rei gespielt hatten, kamen ganz begeistert von der Runde zurück und meinten, dass man diesen Platz ganz einfach mal gespielt haben muss.

Monte Rei – Blick auf Golfplatz und Clubhaus.

Monte Rei – Blick auf Golfplatz und Clubhaus.

Am Donnerstag wurde die 3. Runde des Ryder Cups auf dem Quinta da Ria gespielt. Es gab nochmals spannende Momente, denn das Team aus Deutschland Nord holte noch gewaltig auf und bis zum Schluss wussten wir nicht, welches Team den Ryder Cup gewinnen würde. Nachdem wir am Freitag nochmals Benamor gespielt hatten, konnten wir am Abend dann die ehrenvolle Preisübergabe vornehmen.

Das Team aus Schweiz/Österreich gewann knapp vor Deutschland Süd mit nur einem Punkt Vorsprung.

gf-alg15-20150403-IMG_1022

Die ganze Gruppe bei bester Laune!

Eine perfekte Woche geht leider auch einmal zu Ende.Es hat allen Spass gemacht und es sind einige Freundschaften entstanden. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim Robinson Club „Quinta da Ria“ für die tolle Woche bedanken. Die Anlage ist in einem perfekten Zustand, Nachhaltigkeitsmanagement wird gross geschrieben. Vom Morgenbuffet bis zum Themenbuffet am Abend war das Essen immer perfekt. Jeder Gast konnte sich sein Lieblingsessen zusammenstellen oder Neues ausprobieren.

Der letzte Abend an der Bar.

Der letzte Abend an der Bar.

Nach einem tollen Abschlussabend ging es für den ersten Gast am Samstag bereits um 06.45 h los für die Heimreise.
Auch der Rest der Gruppe ist wieder gesund und munter zu Hause angekommen. Ich bedanke mich nochmals bei der ganzen Gruppe für eine wunderschöne Woche in Portugal und freue mich, wenn wir uns bald auf einer der nächsten golffriends-Reisen wieder treffen. Eugen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.gftravel.com/reisebericht-golffriends-golf-singles-reise-algarve-2015/

8 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Oliver

    Meine zweite Reise mit Golffriends. Und wieder mit einem ganz tollen Tour-Guide – Eugen, Du hast das wirklich klasse gemacht.
    Und anstatt jetzt lange über die tollen Plätze, das tolle Essen und die tolle Stimmung zu schreiben, sage ich einfach : 2016 bin ich wieder dabei.

  2. Barbara

    Lieber Michael,
    was für eine tolle DVD mit Erinnerungsfotos – tausend Dank.
    Sie krönt eine Superwoche mit hohem Wohlfühlfaktor: eure durchdachte Organisation mit viel Liebe zum Detail und engagierte Betreuung waren überzeugend. Golfspielen mit sehr netten Leuten in dieser wunderbaren Umgebung bei perfektem Wetter – schöner kann Urlaub nicht sein.
    Liebe Grüße Barbara

  3. Birgit

    Lieber Michael,
    nochmal tausend Dank an Eugen und Dich für die herrliche Golfreise an die Algarve und die nette Zusammenstellung der Fotos! Es war eine rundherum gelungene Reise (unglaubliches Sommerwetter Ende März, so eine nette Truppe, tolle Betreuung, schöner Club, leckeres Essen…..mehr geht nun wirklich nicht)!
    LG; Birgit

  4. Claudia

    Es war eine phantastische Golfreise. Ihr habt optimales Wetter bestellt, die Robinson-Anlage war ein Traum, die Verpflegung überdurchschnittlich und gesundheitsbewusst, die Golfplätze wunderschön. Herzlichen Dank für eine tolle Woche und jede Menge sympathischer golffriends.

  5. Britta

    Mir haben die Reise und die Gruppe gut gefallen und ich schaue bestimmt wieder nach euren Angeboten, wenn ich nach einer neuen Reise suche. Britta.

  6. Marcel

    Perfekte Ferien! Herzlichen Dank an Eugen und Michael, aber auch an alle die dabei waren – es bleiben unvergessliche Tage! Gerne wieder!

  7. Margit

    Ich war super happy mit Euch und ich weiß jetzt schon, ich werde gerne mit golffriends wieder verreisen: wieder im Frühling, gerne als Trainings-Woche!

  8. Monika

    Danke michael für de cool rückblick….es sind acht meega cooli ferie gsi….. Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>